Filmemachen ist kein Wunschkonzert

Posted by on Feb 15, 2017 in Neuigkeiten, Uncategorized

Continue

“Fertig, aus.” So hat mal BERNWARD die Zukunft seines Kirmesgeschäfts im nächtlichen Wohnwagen heraufbeschworen. Und so ähnlich hat man sich auch das global-krisenreiche Jahr 2016 sicher mehr als einmal gewünscht, einfach: fertig, aus.

Heidewitzka, was da auf der Weltbühne alles schiefgelaufen ist, lässt sich kaum aufzählen. Filmisch entwickelte sich das Jahr 2016 für uns glücklicherweise positiver, als die meisten anderen Geschehnisse in der Welt. WIR SIND DIE FLUT feierte seine Premiere erst auf der Berlinale, reiste dann über zahlreiche weitere tolle Festivals in Deutschland und Europa und gewann am Ende sogar noch zwei Preise beim Filmfestival in Turin. Unser Zweitjahresfilm DIE WELT DA DRAUSSEN (aus dem übrigens das anfängliche Zitat gestammt hätte, wenn es nicht rausgeschnitten worden wäre) ist vom MDR gekauft und ausgestrahlt worden (um 23.45h yeah!) und die meiste Zeit des Jahres haben wir mit unserem Fernsehfilm über die drei reisenden Schwestern mit dem Titel FAMILIE IST KEIN WUNSCHKONZERT zugebracht, zu dem Nadine und ich das Buch geschrieben hatten und der dann auch von mir als Regisseur im Sommer umgesetzt werden konnte. Pünktlich wie das Ordnungsamt auf dem Weihnachtsmarkt haben wir dann auch am 21. Dezember mit Lebkuchen und Kräutertee im Hamburger Mischkino ordentlich auf dessen Fertigstellung angestoßen (hoch die Teetassen!).

Nachsynchronisationsarbeit in Berlin

Drehschluss auf der Hallig Langeness. Alles im Kasten!

Das Jahr 2017 beginnt dann jedenfalls ebenfalls spannend. Im Januar geht es direkt mit einer Reihe von Auftragsfilmen für die Firma DÜRR in Bietigheim-Bissingen los. Und dann sind wir natürlich noch an neuen Ideen am arbeiten, die wir versuchen werden dieses Jahr unter die Leute zu bringen. Es bleibt aufregend.

Von wegen: “Fertig, aus.”

Tags: